Saison Vorbereitung!

Vorbereitung beim Erstligisten!

FH Plankstadt (5905) : CKC Morenden Bayreuth (5352)

Herzlichen Dank an die Kameraden aus Plankstadt, die den CKC Morenden in ihre Saisonvorbereitung aufgenommen haben. Natürlich eine Ehre für die Franken gegen so einen renommierten Gegner antreten zu dürfen. Dementsprechend unterwürfig waren auch die Ergebnisse der Wagnerstädter. Einigen merkte man doch die Nervosität an die die unbekannte Anlage und der übermächtige Gegner mit sich brachten. Morenden Bayreuth bekleckerte sich nicht gerade mit Ruhm, das Endergebnis würde auch in der 2. Bundesliga auswärts kaum zum Sieg reichen. Es merkten doch einige das Anspruch und Wirklichkeit noch weit auseinanderklaffen.

Auch das ungewohnte Spiel über 6 Bahnen schien noch etwas zu irritieren. Das Starttrio brachte die Franken gleich heillos ins Hintertreffen. Einzig Stefan Kullmann (905) deutete Zweitliga Reife an. Ersatzmann René Ott (885) machte seine Sache ganz ordentlich, allerdings war auch bei ihm noch viel Luft nach oben. Im wahrsten Sinne des Wortes, „fern ab der Heimat“ war Heiko Bleicher (828) mit einer wahren Fehlerorgie drückte er sein Ergebnis auf unterirdische Dimensionen. Die Plankstädter hielten sich schadlos und deklassierten die Bayreuther nach 3 Mann mit 355 Kegel. Etwas besser sah es dann bei den Schlussstartern aus, auch wenn Martin Schreglmann (848) deftig abgewatscht wurde, er verlor weiter 161 Kegel. Steffen Hönninger (929) bremste sich auch ab und verlor seinen Durchgang mit 59 Kegel. Einzig Michael Prill (957) war es vergönnt seinen Durchgang zu gewinnen, doch auch bei ihm wäre noch viel mehr drin gewesen, aber immerhin konnte er sich mit 22 Kegel durchsetzen. Das Spiel von Morenden war geprägt von zu vielen Mittenanschüben und sehr vielen Fehlern im Räumen, so das am Ende eine deutliche Schlappe von 553 Kegel herauskam. Da gibt es noch viel zu tun bis zum Saisonstart. Sicherlich wiegt der Ausfall von Stefan Landmann und Julian Böhm schwer, doch auch die restlichen Spieler müssten in der Lage sein ein deutlich besseres Ergebnis zu erzielen. Mal sehen wie sich die Truppe im nächsten Vorbereitungsspiel beim deutschen Meister VKC Eppelheim schlägt.
Nochmals danke an Plankstadt und man sieht sich beim Rückspiel am 31.08.2019 in Bayreuth wieder, vielleicht kann sich dann der CKC Morenden etwas besser verkaufen.

Weitere Vorbereitungsspiele:

03.08.2019
VKC Eppelheim vs. CKC Morenden
Classic Arena Eppelheim
Spielbeginn: 13:00 Uhr

Drei Länderturnier 2019
Kegelanlage ESV Bayreuth
09.08. -11.08.2019

24.08.2019
CKC Morenden vs. Eintracht Fraureuth
Kegelanlage SKC Eremitenhof Bayreuth
Spielbeginn: 13:00 Uhr

31.08.2019
CKC Morenden vs. FH Plankstadt
ESV Kegelanlage
Spielbeginn: 13:00 Uhr