Seit 2003 behauptet sich der “Classic Kegel Club Morenden” im konservativen Kegelsport mit Erfolg! Den momentan 42 Mitgliedern lässt ihr sportlicher Ehrgeiz noch viel Spielraum für Spaß, Geselligkeit und Freude am schönen Kegelsport, was bei der Gründung des Clubs auch im Vordergrund stand. Man kann auch mit Spaß und wenn man “sich selber nicht so ernst nimmt” erfolgreich sein! Denn der CKC Morenden kann trotz seiner jungen Vereinsgeschichte, schon viele Erfolge vorweisen. So erreichten die beiden Mannschaften schon 12 Meisterschaften, die Bilanz beider Mannschaften spricht eine deutliche Sprache!

Weitere Siege und Erfolge in Turnieren und Meisterschaften begleiten den CKC Morenden, der sich in seiner jungen Geschichte viel Ehr und Lob erspielt aber auch erarbeitet hat, auch weit über die Grenzen Bayreuths hinaus. Anfänger und Kegelsportinteressierte sind uns jederzeit herzlich willkommen.

Größter Erfolg war der Aufstieg in die 2. Bundesliga in der Saison 2016/17 und die Vizemeisterschaft in der 2. Bundesliga Nord in der Saison 2017/18.

Wir treffen uns einmal wöchentlich am Donnerstag ab 17:00 Uhr zum Training und die Heimspiele tragen wir am Samstag aus.

Unser Zuhause ist die Sportkegelanlage des ESV Bayreuth, Wilhelm-von-Diez-Str. 40, 95448 Bayreuth. Ein Besuch auf der Kegelanlage oder unserer Homepage würde uns sehr freuen.


Letzte Änderung am Montag, 11. November 2019 um 17:14:46 Uhr.


Freundschaftsspiele Pokalspiele CKC Morenden CKC Morenden II Der Club Saison 2011/2012 Termine 2012 3 Länder Turnier Kegellinks History Club Allgemein Presse Aktuell Club Statistik Club in Action



Der CKC Morenden bietet seinen Sponsoren, Partnern und Mitgliedern ein neues Produkt, die Morenden//Card. Ein Vorteilssystem mit direkter Rabattierung bei allen angeschlossenen Partner.

Sollten auch sie Interesse haben ein MorendenCard Partner zu werden, oder haben sie Fragen zum Konzept, so zögern sie nicht und senden uns bitte eine E-Mail mit ihrer Anfrage an card@ckcmorenden.de. Wir werden uns dann umgehend mit ihnen in Verbindung setzen.



Freundschaftsspiele Pokalspiele CKC Morenden CKC Morenden II Der Club Saison 2011/2012 Termine 2012 3 Länder Turnier Kegellinks History Club Allgemein Presse Aktuell Club Statistik Club in Action



25. Dreiländerturnier 2019 - Bayreuth!
Der CKC Morenden wird der Favoritenrolle gerecht und holt sich den 5. Turniersieg.

Als Ausrichter des 25. Dreiländerturniers fungierte diesmal der fränkische Vertreter CKC Morenden Bayreuth e.V.. Die Organisatoren bemühten sich auch diesmal wieder den Gästen ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Das größte Problem bei dem Turnier in Bayreuth ist die Unterbringung der zahlreichen Gäste. Leider verweigert die Stadt Bayreuth und auch der Bezirk Oberfranken die Nutzung ihrer Turnhallen zur Nächtigung. Dies ist und bleibt ein miserabler Zustand, der kleinen Vereinen solche Veranstaltungen schon fast zunichtemacht. Hier fehlt einfach auch die Unterstützung für die kleinen Vereine, für die großen Vereine macht die Stadt alles möglich, aber gerade auch in der Breite wird viel Werbung für die Stadt gemacht. So sehen wir uns beim CKC Morenden Bayreuth auch als Botschafter der Stadt Bayreuth, dies unterstreicht auch die Skyline Bayreuths auf unserer Sportkleidung. Ich hoffe, dass dieser negative Aspekt, der mangelnden Unterstützung bei Übernachtung von der Stadt Bayreuth nochmals überdacht wird, sonst sehe ich für die Zukunft des traditionsreichen Turniers in Bayreuth schwarz. So kämpft der CKC Morenden nicht nur gegen die Ignoranz der heimischen Presse, sondern auch um die Unterstützung der Stadt Bayreuth.

Doch nun zum Positiven, schon am Freitagmittag trudelten die ersten Gäste in Bayreuth ein, zu diesem Zeitpunkt war der Zeltaufbau noch im vollen Gange. Doch dies schreckte keinen ab und die Gäste langten sogar mit zu. Im späten Nachmittag füllten sich dann der Platz und das Hallo war wieder groß, viele Freunde sieht man halt meist nur zu diesem Turnier und so war die Wiedersehensfreude doch groß. Die Hessen und Brandenburger ließen es sich bei einer Brotzeit und fränkischem Bier gut gehen. Unser DJ Stefan Landmann sorgte für musikalische Unterhaltung und Steffen Hönninger packte sogar die Gitarre aus und regte zum Mitsingen an. So entwickelte sich doch wieder ein feuchtfröhlicher Abend der im Morgengrauen erst sein Ende fand. Die Spuren des Abends merkte man dann doch einigen Spieler an.
Der sportliche Aspekt folgte am Samstag mit dem 25. Dreiländerturnier. Obligatorische Unterbesetzungen der Mannschaften wurden mit Gastspielern ausgeglichen und es entwickelte sich ein heißer Kampf um den begehrten Turniersieg. Die Anfeuerungsgesänge folgten Schub auf Schub und die Stimmung war mal wieder erste Sahne. Morenden legte gleich gut los und konnte durch Stefan Kullmann (449) die Bestleistung im ersten Durchgang erzielen und sich die Führung sichern. Im zweiten Durchgang blieb Martin Schreglmann (428) knapp hinter Jörg Henninger (429) und der letztjährige Turniersieger die SG Stockstadt/Biebesheim blieb den Wagnerstädtern dicht auf den Fersen. Im dritten Durchgang setzte dann Morenden durch Stefan Landmann (473) das Turnier Highlight und baute seinen Vorsprung gegenüber der SG Stockstadt/Biebesheim und der Lok aus Cottbus weiter aus. Selbst Torsten Depta (453) der für Stockstadt an den Start ging konnte den Morenden nicht stoppen. Etwas abgeschlagen war die SG Arheilgen, der zweite hessische Vertreter. Durchgang 4 brachte die Stockstädter wieder näher an Morenden heran, der gute Armin Kilp (455) konnte sich mit 29 Kegel gegen den Bayreuther Debütanten René Ott (426) durchsetzen. Ebenfalls Turnierdebütant Steffen Hönninger (393) musste dem Vorabend doch gewaltig Tribut zollen und machte den Ausgang des Turniers nochmal spannend. Er hätte schon jetzt für eine Vorentscheidung sorgen können, da die anderen Vertreter auch nicht übermäßig viel trafen. Der Beste im Durchgang war der „Exil Bayreuther“ in Diensten des ESV Lok Cottbus, „Matze Uschi“ mit 426 Kegel. Morenden führte vor der SG Stockstadt/Biebesheim mit 9 Kegel, auf dem dritten Platz folgte der ESV Lok Cottbus mit einem doch schon deutlichen Rückstand von 83 Kegel. Auf dem vierten Platz verweilte weiterhin die SG Arheilgen. Im Schlussdurchgang ließ sich dann aber der souveräne Michael Prill (455) nicht vom Kurs abbringen, er konnte den Ansturm von Cottbus durch Peter Albert (445) abwehren und auch die SG Stockstadt/Biebesheim auf Distanz halten. So das der Favorit doch einen Start-Ziel-Sieg hinlegen konnte. Morenden holte sich mit einem Vorsprung von 56 Kegel den Turniersieg und den Pokal wieder zurück nach Bayreuth.
Mit einem Grillfest und der Siegerehrung wurde der Abend dann eingeleitet, der auch wieder sehr lange ging, mit ein bisschen Discokegeln und viel Musik, guten Gesprächen ließ man die Veranstaltung ausklingen.

Die Highlights des Turnieres waren:
Stefan, Landmann (473) CKC Morenden Bayreuth
Armin Kilp (455) SG Stockstadt-Biebesheim
Michael Prill (455) CKC Morenden Bayreuth
Torsten Depta (453) SG Stockstadt-Biebesheim
Stefan Kullmann (449) CKC Morenden Bayreuth
Peter Albert (445) ESV Lok Cottbus

Am Sonntag ging es nach einem guten Frühstück zur Maisels Erlebniswelt, die Führung durch das Museum der Brauerei Maisel brachte einem zurück in die Anfänge der der Brauereien und erzählte Vieles über das Bierbrauen, eine empfehlenswerte Führung zu einem Stück Bayreuther Geschichte. Danach fand dann das Turnier bei einem gemeinsamen Mittagessen in der Erlebnisgaststätte „Liebesbier“ sein Ende.

Der größte Applaus gebührt zum Abschluss aber allen Helfern, dem Trio am Ausschank, den Grillmeistern, den Zeltaufbauern, den Frühstücksengeln und vielen mehr. Herzlichen Dank an alle “Heinzelmännchen“ die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.

2020 sehen wir uns hoffentlich alle in Arheilgen zum 26. Dreiländerturnier wieder. Ein Jubiläum, 25 Jahre Freundschaft (1995-2020) und das über drei Bundesländern verteilt. Dies ist in unserer schnelllebigen Zeit nicht selbstverständlich, hoffentlich hält das Turnier noch lange und die Clubs können immer wieder junges Blut nachbringen. Bis dahin wünschen wir allen eine gute und erfolgreiche neue Saison und freuen uns auf ein Wiedersehen in Arheilgen 2020.



Freundschaftsspiele Pokalspiele CKC Morenden CKC Morenden II Der Club Saison 2011/2012 Termine 2012 3 Länder Turnier Kegellinks History Club Allgemein Presse Aktuell Club Statistik Club in Action



Unsere Sponsoren - Collage





(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken