Kegeln mehr als nur ein Sport

CKC Morenden

Rückblick auf die Saison 2011/2012 des CKC Morenden in der Bezirksliga Oberfranken

15.Spieltag Bezirksliga 2011/2012

Morenden wahrt Anschluss zur Spitze!

CKC Morenden (5305) : SKK Köttmannsdorf (5152)
 
So langsam, wenn auch spät, Platz der Knoten beim Morenden und die Ergebnisse gehen wieder nach oben! Drei Neunhunderter setzen ein Zeichen und auch beim Räumen, sowie bei den Fehlern ist eine deutliche Verbesserung erkennbar. Außerdem wurde jeder Durchgang gewonnen, das gab es schon länger nicht mehr!

Andreas Schäffler (878/274/9) beherrschte 150 Kugeln Bahn und Gegner doch dann kam ein unerklärlicher Blackout, Andy verspielte den sicheren Neunhunderter und konnte nur noch 18 Holz sichern! Stephan Stahlmann (852/247/11) noch etwas Grippe geschwächt konnte die gute Leistung vom letzten Spiel nicht ganz bestätigen, siegte aber trotzdem mit 2 Holz. Im Mittelpaar gab Matthias Jaschke (838/277/8) den Gegner die „Chance zum Aufholen“ doch der Kontrahent nahm sie nicht an und Matthias brachte 36 Holz nach Hause. Besser machte es der gute Benjamin Schäffler (913/308/3) der seinen Aufwärtstrend weiter bestätigte und in dem gutklassigen Duell mit 8 Holz der Sieger blieb. Das Schlusspaar ließ dann nichts mehr anbrennen, auch wenn bei beiden noch viel Spielraum nach oben vorhanden war, so hatten sie ihre Gegner doch stets fest im Griff. Michael Prill zeigte zwar ein durchwachsenes Spiel(901/310/3) überzeugte aber auf jeden Fall mit seinem Ergebnis und dem Gewinn von 30 Holz. Heiko Bleicher (923/324/3) setzte sich mal wieder die Krone auf, mit der Tagesbestleistung und dem Gewinn von 59 Holz beendet er ein letztendlich doch einseitiges Spiel in dem der Morenden alle Durchgänge für sich entschied!