Kegeln mehr als nur ein Sport

CKC Morenden

Rückblick auf die Saison 2011/2012 des CKC Morenden in der Bezirksliga Oberfranken

10.Spieltag Bezirksliga 2011/2012

Morenden mit Erfolg in die Weihnachtspause

CKC Morenden (5312) : 1. FC Lichtenfels (5087)
 
Im letzten Spiel vor der Weihnachtspause gab der 1. FC Lichtenfels seine Visitenkarte ab. Der Morenden war natürlich bestrebt sein Heimspiel zu gewinnen und den Anschluss zur Spitze zu Halten. Außerdem wollte man auch ein Zeichen setzen für das nächste Auswärtsspiel im neuen Jahr beim Mitfavoriten Eremitenhof Bayreuth.

Diesmal fanden sich Matthias Jaschke (901/292/5) und Benjamin Schäffler (844/270/10) im Startpaar, während bei Matthias diesmal der Motor rund lief und er durch sein starkes Spiel absolut überzeugte, war bei Benny noch viel Sand im Getriebe. Doch er biss sich durch, steigert sich auch spielerisch von Bahn zu Bahn und gewann seinen Durchgang noch mit 4 Holz, Matthias steuerte weitere 23 Holz bei. Im Mittelpaar überzeugte der gute Andreas Schäffler (88/284/6), leider unterlag er knapp mit 3 Holz. Sein Partner Stephan Stahlmann (895/277/9) kam wie Phönix aus der Asche und zeigte alte Qualitäten er hielt sich an seinem schwachen Gegner mit 130 schadlos! Im Schlusspaar bekam es Heiko Bleicher (909/295/10) mit einem der Auswärtsstärksten Spieler der Liga zu tun, während jedoch sein Gegner nicht richtig ins Spiel kam avancierte Heiko zum Tagesbesten und gewann sein Spiel mit 48 Holz. Michael Prill (875/318/0) hatte diesmal etwas lade Hemmung in die vollen was ein Spitzenergebnis verhinderte, sein Räumen war aber durch das Nullfehlerspiel brillant und so setzte er mit dem Gewinn 48 Holz den Schlusspunkt in einem souverän geführten Heimspiel. Die Erste wünscht allen ein besinnliches Weihnachtfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!